Monthly Archives: January 2013

Brian Weiss „Die Liebe kennt keine Zeit“

Gut ich bin ein Betroffener, vielleicht deshalb mein Enthusiasmus? Aber sogar meine liebe Frau meinte zu diesem Buch „das muss ich noch einmal durcharbeiten und mir Einiges herausschreiben“. Puh, das habe ich noch nie von ihr gehört – das ist ein echtes Qualitätskriterium.

Worum geht es? Ich habe den Autor in einem Internetseminar gesehen, zugehört und dachte sofort „das Buch muss ich haben“ und es gab es sogar schon (!) auf Deutsch übersetzt. Es geht um das Buch von Brian Weiss „Die Liebe kennt keine Zeit“.

Vielleicht einige Sätze aus dem Buch, der Vorstellungstext für den Autor damit in der Folge meine Begeisterung verständlicher wird:

Brian Weiss ist ein anerkannter Psychiater mit Abschlüssen in Columbia und Yale, einer Professur in Miami und zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen. Nach dem Studium der Psychologie und Medizin machte er schnell Karriere als Leiter der psychologisch-pharmakologischen Abteilung der Universitätsklinik Miami. Bereits wenige Jahre später wurde er zum Chefarzt der psychiatrischen Abteilung eines großen Krankenhauses berufen. In seiner Praxis hatte er Hunderte von Patienten mit Psychopharmaka und konventionellen psychotherapeutischen Methoden behandelt, bis ein Fall sein Weltbild von Grund auf veränderte.

Er hatte eine Patientin die während einer Rückführung zu kindlichen Traumata in ein Vorleben „rutschte“ und in der Folge ihm sehr persönliche Details die niemand, außer ihm, wissen konnte mitteilte (kurze Kurzfassung). Daraus entwickelte er eine eigene Therapie und (als klinischer Psychiater!) brauchte er 4 Jahre bis er sich durchrang seine Erlebnisse und Methoden zu veröffentlichen – im Buch Many Lives, Many Masters.

Das ist schon einmal sehr außergewöhnlich – aber das Thema Reinkarnation läuft mir ein ganzes Leben nach. Im Buch „Die Liebe kennt keine Zeit“ erzählt er die wahre Geschichte von zwei Patienten die wegen Beziehungsproblemen zu ihm gekommen waren – mit deren Erlaubnis. Während der Behandlung stellte sich heraus, dass beide Patienten, die sich nicht kannten und nie begegnet hatten, Vorleben hatten die zu einander passten. Ja, Liebespaare waren.

Das Buch ist nicht nur spannend und ausgezeichnet geschrieben, es zeigt auch die Technik mit der Dr. Weiss arbeitet, seine Überlegungen und Probleme.

Für mich ein meisterliches Buch das außerdem eine wahre Gegebenheit berichtet. Eine wahre Liebesgeschichte wie man sie erleben möchte – oder?

Advertisement

Leave a comment

Filed under Uncategorized